Sonntag, 11. November 2012

Himbeer-Käsekuchen mit Pistazienrand



Heut' ist mein Geburtstag, darum feier ich ;)
Die Kerzen sind mitlerweile längst ausgeblasen
und der 11.11.2012 ist in nicht einmal mehr einer Stunden
auch schon wieder vorbei.
Doch ich hab den Tag genossen, genau wie mein
Kuchenbuffet, welches ich hier noch mit euch teilen
werde - allerdings kann es ein Weilchen dauern,
bis ihr den nächsten Kuchen von mir zu Gesicht
bekommt - ich bin nämlich ab morgen für 3 Tage
weg :/ - deshalb nehmt euch ein Stück, oder gleich
zwei ;) - damit ihr mich nicht so schnell vermisst.

Zutaten:
   (Springform, 20cm)


150g Löffelbiskuit
3 EL Butter

250g Frischkäse
125g saure Sahne
100g Zucker
1 Zitrone (Schale)
1Pk. Vanille-Zucker
1 Ei
2 EL Grieß

100g weiße Schokolade
200g Himbeeren
50g Pistazien, gehackt

Zubereitung:

Die Löffelbiskuit in eine Tüte geben und mit einem Nudelholz
klein schlagen. Brösel in eine Schüssel geben, wo man sie mit
der Butter vermengt.

Die Springform am besten mit einem Backpapier auslegen und
dann die Brösel hineingeben, auf dem Boden verteilen und dann
Kleine Kuchen - Back-Event bei Low Budget Cookingfestdrücken. Bei 180° 15 Minuten vorbacken.


Saure Sahne mit Frischkäse und Ei glatt rühren.
Zucker, Grieß, Zitronenschale und Vanille-Zucker unterrühren
und auf dem etwas abgekühlten Boden gießen.

Bei 175° 20° Minuten braun backen. Auskühlen lassen.                       

Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.
Den Rand des Kuchens mit der Schokolade bestreichen und
die Pistazien darauf verteilen.

Die Himbeeren kurz vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen.

Nach Belieben noch mit Puderzucker bestäuben und servieren.

. . . . . . .. .  . . . . . . . . . . . .. . .  . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . .

Und da ich 3 von 4 Geburtstagskuchen in einer 20er Springform gebacken  
habe, nehme ich natürlich beim kleine Kuchen-Event teil.

Kommentare:

  1. Huhu liebe Kathrin,
    dann sag' ich noch mal schnell ganz doll ♥lichen Glückwunsch nachträglich... Du hattest hoffentlich einen schönen Tag...
    Ist eigentlich mein kleines Päckchen an Dich angekommen?
    Liebste Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  2. Nachträglich ganz liebe Glückwünsche und hoffentlich hattest Du einen schönen Geburtstag.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
  3. oh ich bin auch zu spät...

    aber lieber zu spät als gar nicht,....


    happy birthday to you! happy birthday to you! happy birtdhay - happy birthday... happy birthday tooooo you!!!!!

    hast du mich singen gehört???

    lg nancy

    ps.
    was für ein cooles datum zum geburtstagfeiern..

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes Kommentar
- denn Kommentare sind für Blogger wie Kekse
- nur dass sie der Figur besser tun!